Druckdarstellung der Internetseite: yachtschule-wenz.de/berater.php
Onlineberatung im Wassersport - unsere Tips
Fahrzeug auswählen Revier auswählen Weitere Angaben machen Beratungstext anzeigen individuelle Beratung
Hier können Sie mit wenigen Klicks erfahren, welche Ausbildung und Kurse Sie besuchen sollten. Markieren Sie die Kästchen nach Ihren Vorstellungen, Anforderungen und Wünschen. Klicken Sie danach auf "Weiter" um zur nächsten Seite zu gelangen. Sie erhalten zum Schluß eine Zusammenstellung der erforderlichen Ausbildung bzw. vorgeschriebenen Scheine für Ihr Revier. Die Eingabe persönlicher Daten ist hierzu nicht erforderlich. Wir geben Ihnen auch wertvolle Tips zu Ihrem Fahrtgebiet als Wassersportler. Lesen Sie auch unsere Empfehlungen zu den erforderlichen Fachkenntnissen.
Mit welchem Fahrzeug möchten Sie fahren?
Kleines Motorboot (bis 15PS)
Zu diesem Motorboot-Typ gehören kleine Festschalenboote oder Schlauchboote. Diese werden häufig für kurze Fahrten auf ruhigen Binnengewässern, oder als leicht nutzbare Urlaubsbegleiter in unmittelbarer Landnähe verwendet.
Trailerbares Motorboot (über 15PS)
Diese Boote sind offene Sportboote, oder auch Sportboote mit kleiner Kajüte. Sie sind hinter einem PKW oder Kleinbus trailerbar. Hierzu zählen auch z.B. Schlauchbote mit Außenborder über 15PS.
Motoryacht
Hiermit sind große Motoryachten gemeint, die man im allgemeinen wegen Größe und Gewicht nicht mehr trailern kann. Sie bieten meist umfangreichen Komfort (Kombüse, Duschen, Messe, Kabine(n) usw.
Segeljolle ohne Motor
Dies sind Ein- oder Zweimann-Segeljollen die oft zum sportlichen Segeln auf Binnengewässern eingesetzt werden.
Segelboot mit Motor (bis 15PS)
Hierzu zählen kleine Segelboote und Segelyachten, auch mit Kajüte, und einem Hilfsmotor unter 15PS. Diese Segelfahrzeuge werden oft zu kurzen Tagesausflügen auf Binnengewässern verwendet. Sie sind meist (noch) trailerbar.
Segelyacht mit Motor (über 15PS)
Hiermit sind große Segelyachten gemeint, die man wegen Größe und Gewicht nicht mehr trailern kann. Sie haben einen fest eingebauten Motor (Innenborder) und bieten umfangreichen Komfort (Kombüse, Duschen, Messe, Kabine(n) usw. Auch typische Kiel-Yachten mit einem oder mehreren Masten und seetüchtige Yachten zählen zu dieser Kategorie.


Verantwortlich:
| Yachtschule Wenz | Inhaber: Fredo Wenz | Alexanderstr. 344 | 26127 Oldenburg | Tel: +49 (0) 441 9620230 | Fax: +49 (0) 441 9620231 | E-Mail: skipper@yachtschule-wenz.de